KontaktImpressum





Unbenanntes Dokument
Hebe-Schiebe-Tür
Wir über uns Fenster Haustüren Referenzen Partner


VekaRehau

 

HEBE-SCHIEBE-TÜR

Hebe-Schiebe-Türen aus Kunststoff

Hebeschiebetüren verleihen Wohn- und Geschäftsräumen in den Systemvarianten Topline und Softline die typisch offene und helle Atmosphäre.
Sie werten Immobilien sowohl architektonisch, als auch energetisch auf. Die komfortablen Funktionen der Systeme und ihr modernes Design in nahezu allen Farben heben die Wohnqualität. Die bewährte Technik steigert den Immobilienwert.
Drinnen und Draußen verschmelzen: Der Raum wächst, die Natur hält Einzug und die Wohnqualität steigt. Höchster Komfort, dezentes Design und konsequente Funktionalität bestätigen es.
Die Hebeschiebetüren werden in vielfältigen Ausführungen nach individuellem Maß gefertigt. Sie werden mit den gewohnten zwei bis sechs Elementen optional barrierefrei konzipiert und bieten sehr guten Wärme- und Schallschutz. Außerdem sind die Türen um exklusive Sicherheitseinrichtungen erweiterbar.
Die Flügelbautiefe von 70 mm und die Zargentiefe von 167 mm bieten hervorragenden Wärme- und Schallschutz. Im Wärmeschutzbeispiel nach DIN EN 10077 erreichen wir mit Glas Ug-Wert 0,7 (Warmrandverbund) einen Gesamtelement UW-Wert von 1,2 W/(m2K). Das Schalldämm-Maß ist geprüft nach DIN 4109, der Rechenwert (Rw,R) beträgt bis zu 40 dB

 

Die neue Generation Hebe-Schiebe-Türen

Neben den bereits bestehenden Systemen von Topline- und Softline Hebe-Schiebe-Türen wird das Systemangebot mit einer weiteren Hebe Schiebe Tür komplettiert.
Die neue Hebe Schiebe Tür „QuinLine“ basiert auf einer neuartigen Systemkonstruktion: einem innovativen 5-Kammer-Profilsystem, das herausragende Dämmwerte ermöglicht.
Neben einer Flügelbautiefe von 84 mm und einer Zargentiefe von 198 mm wird darauf wert gelegt den Aluminiumkern der Zarge mit einem Duoplast thermisch zu trennen (siehe Bilder)
Mit dem 5-Kammer-Profilsystem sowie duothermisch getrennten Komponenten erreichen QuinLine Hebeschiebetüren UW-Werte bis 0,73 W/(m²K). Darüber hinaus ist es mit diesen Hebeschiebetüren heute schon möglich, die ab 2013 geplante Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu erfüllen und beim Primärenergiebedarf Werte von 35 kWh/(m²a) einzuhalten. Dies gewährleistet wertvolle Planungs- und Zukunftssicherheit.
Dabei zeichnen sie sich durch ein schlankes Profildesign aus, das dennoch den Einsatz von energieeffizientem Funktionsglas ermöglicht, dabei höchste Dichtigkeit und Stabilität garantiert sowie barrierefreien Durchgang gewährleistet.

 

 

Maximale Wärmedämmung bei Hebe-Schiebe-TürenMaximale Wärmedämmung

  • Drei Dichtungsebenen im oberen Breich des Schiebeflügels.
  • Duothermische Trennung der Zarge.

Schlankes Profildesign bei Hebe-Schiebe-TürenSchlankes Profildesign

  • 5-Kammer-Profilsystem mit 95 mm Profilansichtsbreite.
  • Duothermische Trennung der Aluminiumschwelle.
  • Optional barrierefreie Ausführung nach DIN 18025.

Optimaler Durchgang bei Hebe-Schiebe-TürenOptimaler Durchgang

  • Tiefe Einlaufebene des Flügels in die Verschlussleiste garantiert optimale Dichtigkeit.
  • Zurückliegende Verschlussbolzen ermöglichen den uneingeschränkten Durchgang.

Höchste Dichtigkeit bei Hebe-Schiebe-TürenHöchste Dichtigkeit

  • Höchste Dichtigkeit der Hebeschiebetür bei extremen Schlagregen.
       

 

Neue Dimensionen bei Hebe-Schiebe-TürenNeue Dimensionen

  • Glasstärken bis 50 mm ermöglichen es, hoch wärmedämmendes Funktionsglas einzusetzen.
  • Großdimensionierte Metallprofile in speziellen Verstärkungskammern ermöglichen den Einbau von großflächig geplanten, deckenhohen Elementen.

Die hohe Qualität dieser Hebeschiebetüren wird bestätigt durch Nachweise über den Schallschutz sowie über die Widerstandsfähigkeit gegenüber Bewetterung, Verschleiß und Einbruch.

Rollaeden Insektenschutz Alphaline Beschlaege Hebe-Schiebe-Tür Swingline Softline_70 Softline 82

[Startseite] [Wir über uns] [Fenster] [Haustüren] [Referenzen] [Partner] [Kontakt] [Impressum]